Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME
NAKOS INFO 125

Schwerpunkt Selbsthilfe und Politik

data/Bilder/Fachpublikationen/NAKOS-INFO-125.jpg

In der aktuellen Ausgabe beleuchten wir politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen für die Selbsthilfe. Neben interessanten Passagen mit Selbsthilfebezug im Koalitionsvertrag stellen wir unter anderem das neue Lobbyregister der Bundesregierung vor. Weiterhin finden sich rechtliche Erläuterungen zur digitalen Gesundheitskompetenz, dem Jugendhilfestärkungsgesetz oder Möglichkeiten für pflegende Angehörige.

Seminarreihe

Pflegeselbsthilfe stärken

data/Bilder/Logos/DAGSHG.jpg

Die Deutsche Arbeits­gemeinschaft Selbsthilfe­gruppen e.V. bietet in diesem Jahr eine 3-teilige Seminarreihe zur Pflege­selbsthilfe für Fachkräfte in der Selbsthilfe­unterstützung an. In dem Online-Seminar erfahren Fachkräfte, wie sie Angehörigen­gruppen bei der Gründung und der Gruppenarbeit stärken können und was bei der Pflege­selbsthilfe in Corona-Zeiten zu beachten ist.

Die Reihe startet im Juni, die weiteren Teile werden im September und November angeboten. Die Seminare sind Teil des Projekts "Stärkung des Selbsthilfe­potenzials bei pflegenden Angehörigen durch Selbsthilfekontaktstellen" der DAG SHG, welches vom GKV-Spitzenverband gefördert wird.

30.06.2022
NAKOS INFO 125: „Selbsthilfe und Politik“

Der Schwerpunkt beleuchtet die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für Selbsthilfegruppen

12.05.2022
Pressemitteilung: Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai

Gemeinschaftliche Selbsthilfe stärkt pflegende Angehörige – dennoch werden Fördermittel durch die Länder nicht genügend abgerufen

Beitrag des Monats 6/2022

Virtuelles Selbsthilfe-Café

data/Bilder/Fachpublikationen/DAGSHG-Jahrbuch-21.jpg

Wie alle anderen Akteur*innen, stand auch die Selbsthilfe­akademie NRW im Jahr 2020 vor der Frage, wie sie mit der Pandemie und den Einschränkungen umgehen soll. Bald entschied man sich dafür, ein virtuelles "Selbsthilfe-Café" zu entwickeln. In einem Beitrag für das selbsthilfegruppen­jahrbuch beschreibt Bernd Hoeber als Projektleiter der Selbsthilfe­akademie NRW, wie sie vorgegangen sind.

13. bis 15. Juni 2022

Jahrestagung der DAG SHG in Bremen

data/Bilder/Veranstaltungen/2019/DAGSHG-JT-19-14.jpg

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) richtete zum 42. Mal ihre Jahrestagung aus. Motto in diesem Jahr: "Mit uns für alle – Selbsthilfe bringt sich ein". Die bundesweite Tagung fand vom 13. bis 15. Juni 2022 in Bremen statt und wurde in Kooperation mit dem Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nord­niedersachsen e.V. und den Einrichtungen der DAG SHG durchgeführt.

16.07.2022 · Frankfurt am Main
Mixing of Minds – Bürger*innenworkshop mit Expert*innen aus der Hirnforschung

Workshop im Rahmen des Human Brain Projects | Veranstalter: Institut für Organisationskommunikation (IFOK)

29.08.2022
KundiG – Klug und digital durch das Gesundheitswesen

Seminarreihe (6 Termine) | Veranstalter: Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover in Kooperation mit BARMER, BAG SELBSTHILFE (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen), NAKOS (Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen) und SeKo Bayern (Selbsthilfekoordination Bayern e.V.)

Hier erreichen Sie die Webseiten der Einrichtungen der DAG SHG

NAKOS KOSKON Selbsthilfebüro Niedersachsen Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Gießen